Manuela Kinzel Verlag

Impressum
AGB's
sabine bartl

sabine bartl mit irischer tin-whistle-floete

Sabine Bartl geboren in Plochingen am Neckar, begann im Alter von sechs Jahren Flöte zu spielen. Nach anfänglichem Unterricht in Sopranblockflöte und Klavier erhielt sie ihren ersten Gesangs- und Querflötenunterricht bei Prof. Mäder.
Weiterführende Studien unter anderem bei Joseph Singer, Staatstheater Stuttgart, bei Prof. Robert Dohn, Musikhochschule Stuttgart, sowie Improvisationskurs bei Helmut Eisel, Saarbrücken.
Mitwirkung bei zahlreichen Orchester- und Kammermusikkonzerten sowie bei diversen Tonträgeraufnahmen.
Als selbständige Musikpädagogin mit dem Schwerpunkt Travers- und Böhmflöte tätig.
In den vergangenen Jahren machte sie sich mit einer Vielzahl von Konzerten im Bereich der Kammer- und Kirchenmusik einen Namen.
Konzerte im In- und Ausland zeichnen Sabine Bartl mit ihrer regen Konzerttätigkeit aus. Sie spielt auf einem 24-karätigen-Mehnert-Goldkopf, was dem Ton einen schönen, runden und warmen Klang verleiht.

Hörbeispiel    (MP3 - zum Downlaod rechts anklicken)